Liebe ChoristInnen,

nachdem weder Dirk noch Silke anwesend waren, hier eine kurze Zusammenfassung der Probe von meiner Seite:

Ich habe in den Raum geworfen, ob wir an der 10.Trierer Chormeile am 29.04.17 auftreten wollen. Auf Nachfrage gibt es eine Verlängerung der Anmeldefrist bis zum 20.01., sprich, nächste Woche würde ich gerne kurz darüber sprechen, ob wir singen wollen und zahlenmäßig singfähig sind. Infos anbei!

Wieder gesund haben wir an folgenden Stücken geprobt:

  • Love walked in: bis Takt 15 sehr ausführlich, wichtig war die Aufmerksamkeit zu Beginn des Stückes auf die Dirigentin (:-)), das Halten der (Sing-)Energie bis zum Schluss jeder Phrase.
  • Old lady of france: komplett, klangvolle "Tick-a-tacks" und gut aufeinander Hören zur rhythmischen Stabilität. Charakterwechsel ab "They replied", dann mit rauschender Energie ins Ende!
  • und zuletzt etwas Neues, nämlich eine kurze, sehr Ohrwurm-lastige tschechische Volksweise, bei der rhythmisch gelaufen uind geklatscht wurde und die frierenden SängerInnen wieder warm wurden.

Bis nächste Gruppe, bleibt gesund!

Ania