Liebe Bewohner von Accordistan,
seit heute ist es offiziell: wir haben den Auftrag, die Musik zu dem Radio-Tatort „Totentanz“ zu singen. Ein Hörspiel, das im März 2014 in der gesamten ARD gesendet wird.
Unsere Aufgabe hat sich inzwischen erweitert: Neben einer Ouvertüre (acht Zeilen Text) und zehn Chorsprüchen (zu zwei Zeilen) haben wir drei weitere Aufgaben: Irgendwas Musikalisches angelehnt an die Chorsprüche, das als Hintergrundatmo dient unter den Causerien der SchauspielerInnen – wir machen Einsingeübungen, die als Hintergrund dienen für die An- und potenziell auch die Absage, – und wir liefern das Volksgemurmel, d. h., die Durcheinaderdialoge, bei denen vor lauter Durcheinander nichts zu verstehen ist.
Ich finde, das ist insgesamt eine Aufgabe, die gut zu uns passt, die uns zwar von einem nächsten Konzert entfernt, die uns aber sicher eine Menge Spaß machen und uns mehr Publikum bringen wird. Toll, dass es funktioniert!

Schöne Grüße, Tomas