Gestern haben wir nach dem intensiven Einsingen Drömmarna wiederholt. Ania verwies auf die Aussprache in ihrer letzten Mail.

Danach kam der Altenglische Sommerkanon, dabei singt das Ostinato zunächst der 1. Bass 2 Takte, dann kommt der 1. Tenor 2 Takte dazu und schließlich beginnt der Chor tutti, danach der Kanon der vier Stimmen, Ostinato am Ende mit Fermate.

Im Herbste schön gesungen, bis zum G beim Sopran (im Tenor auch, klingt nur bei den Frauen so viel besser)

Weitere Stücke: Nacht ruht, Embraceable you und Shall I compare thee.

Am Samstag, 15.6., 10-12 Uhr in der Caritas-Klinik Generalprobe 

Am Sonntag, 16.6. Ansingen um 15.30 Uhr, Konzert ab 17 Uhr 

Am Pfingstmontag Probe 

Gibt es einen Werbetext, den wir mailen, auf unsere Homepage stellen können?

Dirk