Liebe d'accordistInnen,
 
[...]. Trotzdem darf ich bestimmte [...] Dinge, wie meine Chöre leiten, [...] nicht tun, was ich extrem schade finde! Anderes, wie Gesangsunterricht geben, darf ich [...] eventuell [...] wieder.
 
Deshalb habe ich mit Carina Brunk vereinbart, dass sie die Chorproben bereits etwas früher als geplant übernimmt, nämlich ab dem 2.September bis 16. Dezember. Leider müssen die beiden August-Proben ausfallen, da Carina da noch Sitzungen hat. Die ausfallenden Proben würde ich gerne im Frühjahr in einer Samstags-Kompaktprobe auffangen, das können wir im Januar in Ruhe besprechen.
Ich stimme das Repertoire für die kommenden Monate gemeinsam mit Carina ab und bleibe weiterhin eure direkte Ansprechpartnerin für alle relevanten Angelegenheiten, zögert also nicht, mir zu schreiben/mich anzurufen [...]! Außerdem komme ich euch definitiv [...] besuchen.
 
Ab dem 13. Januar 2020 werdet ihr wieder das Vergnügen mit mir haben :-)
 
Nochmal zur Sicherheit: Meldet euch bitte bei Fragen/Problemen o.Ä., dafür bin ich da!
 
Und nun wünsche ich euch einen schönen restlichen Sommer und ebenso schöne, inspirierende Proben mit Carina.
Herzlichst
Ania Littera