Ihr Lieben,

das Konzept wurde gestern Nachmittag abgesegnet ([...])! Wir können also wieder proben. Vorerst nur Stimmproben von 19.30 - 20.30 Uhr.

Angelika bringt eine große Flasche Desinfektionsmittel mit.

Ich werde ein Protokoll über die Anwesenden führen müssen.

Deshalb, und da das Stühle stellen etc mehr Zeit braucht, ist es unabdingbar (!), dass ihr pünktlich seid, ansonsten bleibt uns nicht mehr viel von der Probenzeit.

Die Stimmen werden wie folgt proben:

29.06. Alt
06.07. Tenor UND Bass
13.07. Sopran
20.07. Alt

Dieser Plan ist vorläufig, weil wir erst einmal sehen müssen, wie es funktioniert. Deshalb schaut immer in eure Mails (und lest sie ;), falls es Änderungen geben sollte bzw. etwas Neues kommuniziert wird. So können wir die wenige Probenzeit optimal nutzen.

Wie wir in den Sommerferien weitermachen hängt davon ab, wie hoch die Sänger*innen-Zahl in dem Zeitraum sein wird.

Bitte denkt an die Mund-Nasen-Masken, die Abstandsregeln und an pünktliches Erscheinen!

@Jürgen: kannst du bitte die aktuellen Notenkopien in ausreichender Zahl mitbringen? Wir werden sie in der Chor-Metallbox lagern müssen.

Meldet euch gerne bei Fragen, ansonsten sehen der Alt und ich uns nächsten Montag (29.06.) , ich freue mich auf euch!

Herzlichst
Ania Littera